Was ist Trancetanz?

trancetanz.one     

 Wer nach außen schaut, träumt.

Wer nach innen schaut, erwacht.

C. G. Jung




Trance-Tanz ist eines der ältesten bewusstseinserweiternden Rituale der Welt.

Unsere Vorfahren erkannten, dass der Tanz sie in Form eines Rituals und mit Hilfe einer bestimmten Atemtechnik, begleitet von rhythmischer Musik in einen Trance ähnlichen Zustand versetzen konnte. Ein Bewusstseinszustand, in dem das eigene Ego in den Hintergrund treten konnte und das Gefühl für Zeit und Raum verschwand. In diesem Zustand war es ihnen möglich mit ihren Vorfahren oder mit Menschen, die nicht am selben Ort weilten, zu kommunizieren und sich mit ihrem höheren Selbst verbinden. Mit Hilfe einer klaren Absicht, mit der sie in den Tanz hineingingen, erhielten sie Antworten auf ihre Fragen, Einsichten und Visionen. Die Wurzeln des Trance-Tanzes reichen bis in frühgeschichtliche religiöse Kulte zurück.

 

Noch immer gelten in vielen nicht-westlichen Kulturen Ekstase und Trance als die feierlichsten Handlungen, wie z.B. in der afro-brasilianischen Religion des Candomblé, in der heiligen Zeremonie des Sonnentanzes nordamerikanischer indianischer Stämme und den wirbelnden Sufis.

 

Das Wort Trance wird abgeleitet vom lateinischen „transire“, was so viel bedeutet wie „hinübergehen, überschreiten“.



 




















Trance ist ein Bewusstseinzustand, der jeder Mensch regelmässig erfährt: während des Sports, wenn du im Zug aus dem Fenster schaust und tagträumst, beim Malen oder Musizieren etc.

 


Trancetanz ist eine tiefgreifende Erfahrung, die dich einlädt, zu dir selbst zurückzukehren!








by Bigmove

8184 Bachenbülach

Email: info@trancetanz.one

Nadine-Emmanuelle Gerber

Trancetanz Presenter

https://www.facebook.com/trancetanz.one

Mehr über mich hier entlang:


http://www.negerber.ch